• slider1.jpg
  • slider2.jpg
  • slider3.jpg
  • slider4.jpg
  • slider5.jpg
  • slider6.jpg

das Auto stehen lassen und eine unvergessliche Zeit verbringen - dafür steht Urlaub im Planwagen mit Liesje Trecking. Die Ausstattung für diesen Urlaub ist recht einfach: Man muss sich auf eine Reise ohne Kühlschrank, Fernseher, Strom und ständige Toilette einstellen, doch was man bekommt, ist eine einmalige Zeit und einen Reisebegleiter, den man wohl sofort ins Herz schließt. Denn Egal, ob Jule, Michel, Gretchen, Laura, Rosi oder ein anderes der 12 ausgebildeten Kutschpferde bei der Reise dabei sein darf - jedes ist einzigartig und hat seinen eigenen Charakter. Diesen kennt ihre Besitzerin und Inhaberin von Liesje Trecking, Nadin Halser, ganz genau.

Doch wie geht Pferdwandern mit Liesje Trecking? Je nach Saison kann man, auch ohne Vorkenntnisse, 4 bis 7 Tage mit einem Planwagen die Uckermark erkunden. Bis zu 20 idyllische Plätze können angefahren werden. Die Tour wird nach Kundenwunsch individuell vor der Abfahrt besprochen und auf eine große Karte eingetragen. Wer also jeden Tag an einem anderen See aufwachen möchte oder viel Wert auf fließendes Wasser, Duschen und Einkaufsmöglichkeiten legt, kann seine Reiseroute dementsprechend planen. Bis zu 4 Personen haben auf einem Planwagen Platz, wobei mindestens zwei Erwachsene mitreisen müssen.

Die Wagen sind mit jeweils einem Doppelbett, das tagsüber zur Sitzecke umgebaut wird, einem Doppelstockbett, Stauräumen, Gasherd, Spüle und Heizung ausgestattet. Man muss als Reisender Verantwortung übernehmen und als Team gut funktionieren, doch es lohnt sich, davon sind Nadin Halser und ihre vielen zufriedenen Gäste überzeugt. Auch wenn der Umgang mit Pferd und Wagen anfangs ungewohnt ist, hat man sich nach einer genauen Einweisung vor der Abfahrt und den ersten ein bis zwei Urlaubstagen auf die neue Art zu Reisen eingestellt, kann sich zurücklehnen und wunderschöne Orte in der Uckermark entdecken.

Webdesign: Marktfotografen GmbH | Login